Der Deutsche Generationenfilmpreis ist seit 1998 eine Plattform für Filmschaffende unterschiedlicher Generationen. Gefragt sind alle Themen, Genres und Umsetzungsformen. Zusätzliche Akzente setzen die jeweiligen Jahresthemen.
Der Generationenfilmpreis fördert die Kreativität älterer Menschen und präsentiert öffentlichkeitswirksam ihre Produktionen. Jungen Filmemacherinnen und Filmemachern bietet er ein Forum für die Themenbereiche Alter und Altern. Medienpädagogische Einrichtungen werden zu filmischen Mehr-Generationen-Projekten motiviert. Teilnehmen können alle bis 25 und ab 50 Jahren, die in Deutschland wohnen und nicht professionell im Filmbereich tätig sind.

Neugierig geworden?

Weitere Informationen finden Sie im Bereich “Projekte”