Aktionen, Wettbewerbe

«Plötzlich alles anders» – Inklusiver Schüler-Kurzfilmwettbewerb mit kostenlosen Workshops

Wie ist das, wenn sich auf einmal alles ändert? Was passiert, wenn Du Dich verliebst, kein Fleisch mehr isst oder Außerirdische im Garten landen? Wie verändert sich Dein Leben, wenn Du Freund*innen nicht mehr treffen darfst? Wenn durch die Erderwärmung Stürme immer häufiger werden? Erzähl uns (D)eine Geschichte: als Kurzfilm-Drama, Fantasyfilm oder Doku, als TikTok-Video oder InstaStory. Alles ist möglich!

Ein Hörspielwettbewerb

für Grundschulkinder in Niedersachsen. Hörspiele und Hörbücher sind bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt. Aber nicht nur das aktive Hören ist für die Sprachentwicklung der Kinder wertvoll, sondern auch das Gestalten mit gesprochener Sprache. Die Produktion eines kleinen Hörspiels ist für die Förderung in diesem Bereich eine ideale Methode.

Leidenschaft, Systemrelevanz, Burn-Out?
Der Deutsche Generationenfilmpreis sucht ungewöhnliche Geschichten „Über Arbeit“. Neben diesem Jahresthema sind Filme zu eigenen Themen gefragt. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro. Der Einsendeschluss ist am 15. Januar 2021. Der Bundeswettbewerb richtet sich insbesondere an die Kreativen der „Generation 50plus“, aber auch an Jugendliche, Studierende und Mehr-Generationen-Teams.
Junge Filme gegen Rassismus
Ab sofort können Filmemacher*innen bis 25 Jahre ihre Produktionen wieder beim Deutschen Jugendfilmpreis einreichen. Der Wettbewerb ist offen für alle inhaltlichen Schwerpunkte. Mit dem Jahresthema „Schwarz, weiß, bunt“ lädt er aber auch zur Auseinandersetzung mit Diskriminierung, Ausgrenzung und Rassismus sowie mit Vielfalt, Gleichberechtigung und Mitmenschlichkeit ein. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2021. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro.

Veranstaltungen, Fortbildungen, Tagungen, Workshops

Zertifizierte Fortbildungsmaßnahme 2019/2020

Der Umgang mit digitalen Medien sowie deren inhaltliche Reflexion ist zu einer Schlüsselkompetenz wie Lesen, Schreiben und Rechnen geworden. Insbesondere das Lernen über Medien und der damit verbundene starke Anteil an inhaltlicher Reflexion wird in der didaktischen Konsequenz für Schule neu durchdacht und umgesetzt, um den aktuellen schulischen Anforderungen zu entsprechen.

Bundesfreiwilligendienst & Praktika – Zusammen mit uns

Wir bieten interessierten jungen Menschen -bis einschließlich 25 Jahre- die Möglichkeit den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in unserer Einrichtung zu absolvieren.

Mit Absprache der Kreisverwaltung Cloppenburg bieten wir auch Schulpraktika in unserer Einrichtung an. Während der Dauer erhalten die Schüler/-innen einen Einblick in den Arbeitsalltag im Medienzentrum und werden mit in diesen eingebunden. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Stellanangebot Bufdi
Ansprechpartner
Thomas Ast
Wiebke Grotjan
Ludwig Neekamp
Thema
Medienzentrum Cloppenburg
Bundesfreiwilligendienst
Schulpraktikum
Telefon
04471 / 7060-06
04471 / 15-637
04471 / 15-318